„Das Buch der Zeit – die sieben Münzen“

von Guillaume Prévost; Band 2

„Sieben Münzen, verstreut über Länder und Zeiten, müssen Sam und seine Cousine Lili zusammentragen, um Sams Vater aus der Vergangenheit zu befreien. Auf ihren abenteuerlichen Zeitreisen werden die beiden von einem mächtigen Gegner verfolgt. Doch welche Rolle spielt Sams Vater in diesem tödlichen Spiel? Sam kann dieser Frage am Ende nicht länger ausweichen.“

Im zweiten Band der Trilogie „Das Buch der Zeit“ begibt sich der Protagonist Sam mit seiner Cousine Lili auf die Suche nach seinem Vater. Dieser sitzt in der Vergangenheit in einem Gefängnis. Um seinen Vater zu retten, benötigen Sam und Lili jedoch sieben Münzen, die in verschiedenen Ländern in verschiedenen Epochen versteckt sind. Doch sie sind auf ihrer Suche nicht allein. Irgendwer verfolgt sie und versucht dabei die Sonnensteine, die zur Rückkehr notwendig sind zu zerstören. Dadurch schweben Sam und Lili in großer Gefahr. Doch es gibt auch Menschen, die ihnen helfen. Dann ist da auch noch ein anderes Problem. Die Familie macht sich Sorgen, weshalb Lili und Sam die ganze Zeit so geheimnisvoll sind und weshalb Allan Faulkner, Sams Vater, immer noch nicht aufgetaucht ist. Ob Lili und Sam es schaffen werden, Sams Vater zu retten müsst ihr selbst herausfinden.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da die Zeitreisen spannender und gefährlicher wurden. Auch der Aspekt das es einen großen Unbekannten gibt, der die „Mission“ der beiden Protagonisten verhindern möchte, hat die ganze Stimmung um „Leben und Tod“ noch ein entscheidendes Stück mehr spannender gemacht. Mir hat die Reihe bis jetzt sehr gut gefallen, da der zweite Band noch spannender als der erste war und man noch mehr mitraten und überlegen kann, wie die einzelnen „Bruchstücke“ zusammenpassen und was letztendlich bei rauskommt. Ich hoffe, dass der dritte Band an die Spannung anknüpft und weiterhin in demselben Maße undurchsichtig ist, man am Ende aber über alles aufgeklärt wird. Ich gebe dem Buch 4,5 von 5 Sternen.

„Die sieben Münzen“ ist der zweite Band der „Das Buch der Zeit“-Trilogie und erschien im Arena Verlag und hat die ISBN 978-3-401-50165-9. Es hat 320 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.