„Mein Freund Tutenchamun Band 2: Grabräuber“

aus „Junger Pharao: drei Romane um Echnaton und Tutenchamun“

von Alfred Bekker; Band 2

„Die Abenteuer des zehnjährigen Herkos am Hof des jungen Pharao Tutenchamun“

Herkos und Tutenchamun sind Freunde, wenn auch zwei ungleiche Freunde. Tutenchamun ist Pharao der Ägypter und Herkos, Prinz eines kretischen Königs, eine Geisel im Palast. Herkos reist mit Tutenchamun in die Totenstadt, um an der Beisetzungszeremonie des kürzlich verstorbenen Wesirs der Stadt teilzunehmen. Beim Spazieren gehen in der Stadt bemerkt Herkos einen Stand, an dem Gegenstände verkauft werden, die denen aus der Grabkammer gleichen. Waren hier Grabräuber am Werk? Herkos und Tutenchamun begeben sich auf der Suche nach der Lösung in große Gefahr.

Mir hat das Buch von der Idee her gut gefallen. Das Buch spielt, wie „Im Schatten des Sonnengottes“ und „Mein Freund Tutenchamun Band 1: Falsche Mumien“ in Ägypten zu der Zeit um Echnaton und Tutenchamun. „Grabräuber“ ist das dritte Buch aus dem Sammelband. Auch in diesem Buch bekommt man Informationen zu der ägyptischen Glaubenswelt und den Bräuchen. Wenn man diesen Band im Anschluss an die beiden vorhergehenden Bücher liest, erhält man dieselben Informationen nun schon zum dritten Mal. Das kann nervig sein, weshalb ich empfehle, die Bücher mit großem Abstand zu den anderen zu lesen. Ansonsten hat mir die Geschichte von ihrer Idee her gut gefallen, auch wenn ich sie für ziemlich kurz und zusammenfassend empfunden habe. Beim Lesen hat es sich für mich angefühlt, als würde ich eine knappe Zusammenfassung eines eigentlich ausgeschmückten Kriminalromans mit historischen Hintergründen lesen. Ich gebe diesem Buch 3 von 5 Sternen, da es sich gut für zwischendurch eignet, man es aber nicht unbedingt in direktem Zusammenhang mit den anderen beiden Büchern lesen sollte.

„Mein Freund Tutenchamun Band 2: Grabräuber“ ist zusammen mit „Im Schatten des Sonnengottes“ und „Mein Freund Tutenchamun Band 1: Falsche Mumien“ in „Junger Pharao: drei Romane um Echnaton und Tutenchamun“ von Alfred Bekker 2017 als Self Publisher (CassiopeiaPress) erschienen. Du kannst das Buch unter der ISBN 978-1520361079 finden.