„Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf“

von Mara Andeck

„Tess ist genervt: Gerade hat sie noch von den perfekten Sommerferien mit Sonne, Stränden und Jungs geträumt, da machen ihre Eltern ihr einen Strich durch die Rechnung: Sie wollen umziehen – und ab sofort mit Opa, Cousin, Onkel und Tante sowie deren vier Nervensägen einen auf Gr0ßfamilie machen. Da ist Chaos vorprogrammiert. Tess ist schon dabei, sich auf unschlagbar öde Ferien zu Hause einzustellen, da bahnt sich plötzlich eine süße Überraschung aus dem Norden an. Vielleicht steht Tess ja doch noch ein glitzernder Sommer bevor…

Theresa ist eine normale Jugendliche, die sich nichts mehr wünscht, als den Sommer mit ihrer besten Freundin Jojo in Spanien in einem Feriencamp zu verbringen. Um das zu erreichen, setzt sie alles daran, ihre Eltern zu überzeugen. Doch die Rechnung geht nicht auf. Stattdessen denken ihre Eltern, dass sie, da sie Einzelkind ist, zu sehr allein ist und eröffnen ihr, dass sie in den Sommerferien mit der restlichen Familie in ein Haus ziehen werden. Das passt Tess erst recht nicht. Vor allem weil ihre Familie sehr chaotisch und Laut ist. Als ihr Opa dann allerdings einem ehemaligen Arbeitskollegen hilft und anbietet, dass dessen Enkelkind in den Sommerferien zu der Familie kommen kann, scheint alles dann doch nicht mehr so schlimm zu sein. Durch ein Missverständnis, kommt statt Mia Mika. Ein gutaussehender Finne mit meerblauen Augen.

Mir hat das Buch gut gefallen. Die Protagonistin erscheint anfangs zwar etwas seltsam, da sie sich in sehr hochgestochenem Deutsch ausdrückt und nicht in Umgangssprache und Briefe schreibt. Doch je turbulenter und chaotischer es in ihrem Leben zu geht, desto mehr verliert sie diese Ausdrucksweise. Dennoch merkt man, dass sie eine Jugendliche ist, die wie jeder andere Jugendliche auch Probleme und Sorgen hat. Beispielsweise ist sie von ihren Eltern genervt und würde lieber viel mehr Zeit mit ihrer besten Freundin verbringen. Das Buch hat circa 240 Seiten und lässt sich schnell durchlesen. Es ist gut geeignet, wenn man eine kurze und leichte Story sucht. Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sternen.

„Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf“ wurde von Mara Andeck geschrieben und erschien 2015 im Boje Verlag (Bastei Lübbe). Das Buch hat 236 Seiten und kostet 13,00 €. Du kannst es unter der ISBN 978-3-414-82432-5 finden.