„Das Geheimnis des Kartenmachers“

von Rainer M. Schröder „Augsburg 1490: der 16-jährige Caspar hat ein ungewöhnliches zeichnerisches Talent und ein hervorragendes Gedächtnis. Deshalb nimmt ihn der Kartenmacher Wolkenstein in seine Dienste. Schnell begreift Caspar, dass der Meister an gefährlichen Theorien arbeitet. Die Erde soll eine Kugel sein? Diese ketzerischen Gedanken rufen die Inquisition auf den Plan und bald schwebt … Weiterlesen

„Keltenfeuer“

„Dass der Hügel hinter dem Bergmannhof ein gefährliches Geheimnis birgt, begreifen Kathrin und Léon als erste. Aber wie sollen sie es den Erwachsenen erklären, die der Traum von bedeutenden archäologischen Ausgrabungen, gar einem Schatz, blind und taub für alle Gefahren macht? Eine Geschichte vom Einbruch des Unerklärlichen in eine ganz normal erscheinende Welt – Spannung … Weiterlesen

„Das Rabenmädchen“

von Torill Thorstad Hauger „Ravna, Rabenmädchen. So nennen die Leute das schwarzhaarige Mädchen, das, gemieden von den Leuten am Wikingerhof, völlig auf sich allein gestellt in der Wildnis lebt; ein Schwarm Raben sind ihre einzigen Gefährten. Doch da ist Sigurd, der Sohn des Wikingerfürsten, mit dem sich Ravna seltsam verbunden fühlt. Aber wer ist Ravna … Weiterlesen

„Seelenwanderer“

aus „Chronik der dunklen Wälder“ von Michelle Paver; Band 2 Achtung! Da dies der zweite Band der Reihe ist, enthält diese Rezension Spoiler des ersten Buches, daher solltest du erst „Wolfsbruder“ lesen. „Dunkel sind die Wälder 6000 Jahre vor unserer Zeit, dunkel und voller Gefahren… Eine seltsame Krankheit hat die Waldbewohner befallen, bei denen Torak … Weiterlesen

„Wolfsbruder“

„Chronik der dunklen Wälder“ von Michelle Paver; Band 1 „Dunkel sind die Wälder 6000 Jahre vor unserer Zeit, dunkel und voller Gefahren… Der 12-jährige Torak erhält von seinem sterbenden Vater den Auftrag, den Berg des Weltgeistes zu suchen. Nur so kann die böse Macht aufgehalten werden, die in den Wäldern für Schrecken und Angst sorgt. … Weiterlesen

„Die Kinder der Sonne“

von Bernhard von Muecklich, Band 1 „Man schreibt das Jahr 1400 vor Christus. Tarkon, der älteste Sohn einer angesehenen Familie, die mit Bernstein handelt, begibt sich auf eine gefährliche Reise in das Land der Pharaonen. Bernstein, auch das Gold der Ostsee genannt, wird zu jener Zeit im Mittelmeerraum mit Gold aufgewogen. Doch Tarkon hat noch … Weiterlesen

„Mein Freund Tutenchamun Band 2: Grabräuber“

aus „Junger Pharao: drei Romane um Echnaton und Tutenchamun“ von Alfred Bekker; Band 2 „Die Abenteuer des zehnjährigen Herkos am Hof des jungen Pharao Tutenchamun“ Herkos und Tutenchamun sind Freunde, wenn auch zwei ungleiche Freunde. Tutenchamun ist Pharao der Ägypter und Herkos, Prinz eines kretischen Königs, eine Geisel im Palast. Herkos reist mit Tutenchamun in … Weiterlesen

„Mein Freund Tutenchamun Band 1: Falsche Mumien“

aus „Junger Pharao: Drei Romane um Echnaton und Tutenchamun“ von Alfred Bekker; Band 1 Die Abenteuer des zehnjährigen Herkos am Hof des jungen Pharao Tutenchamun. Staub wirbelte hoch. Pferde wieherten laut auf, und Herkos sah den Streitwagen auf sich zu rasen. Die Pferde schienen vollkommen außer Kontrolle geraten zu sein. Der zehnjährige Junge stand da … Weiterlesen

„Im Schatten des Sonnengottes“

Aus „Junger Pharao: drei Romane um Echnaton und Tutenchamun“ von Alfred Bekker; erstes Buch des Sammelbandes „Der junge Echnaton ist von auffälliger Hässlichkeit und wird deshalb am Hof seines Vaters, dem Pharo Amenophis, von der Priesterschaft geächtet. Als sein Vertrauter und Lehrer Ptah-Koram ermordet wird, setzt er alles daran, gemeinsam mit Nofretete den Verantwortlichen zu … Weiterlesen